Kleine-Strolche-Selm

Wir haben Spaß




Das aktuelle Kita-Jahr 2019/2020

Hurra unsere Hühner sind da!               

Doch in diesem Jahr ist alles anders. Dieses Mal dürft ihr die Hühner nur vom Zaun aus besuchen oder die Vorschulkinder am späten Nachmittag oder Abend, wenn die Kita geschlossen ist. Wir hofen, ihr habt trotzdem viel Spaß und Freude mit den Hühnern und besucht sie mit euren Eltern regelmäßig.

Die Vorschulkinder haben sich auch Namen für unsere Hühner ausgedacht.

Sie heißen dieses Jahr: Blitzi, Stuffi, Luna und Flauschi!

In diesem Jahr haben wir ganz fleißige Hühner von Gaby bekommen. Jedes Huhn legt jeden Tag ein Ei. Wie viele Eier haben wir dann jeden Tag?

Wenn ihr möchtet, könnt ihr den Hühnern auch etwas zu essen bringen. Aber bitte nur: Salat, Schlangengurken und Tomaten.



Zaun der Wünsche

Wir haben heute mit den Kindern der Notbetreuung bei uns am Kita Zaun „Den Zaun der guten Wünsche“ eingerichtet.

Wir freuen uns sehr über jeden Besuch und jeden Wunsch!



Grüner Daumen

Diese Woche stand ganz im Zeichen des „grünen Daumen“

Damit unsere Außengelände schöner werden, haben wir mit den Kindern neue Blumen gepflanzt. Die richtige Pflege stand dabei im Vordergrund

Was benötigen die Blumen?
Wie dürfen wir sie weiter versorgen damit sie wachsen usw.?

 



Der Osterhase         

Der Osterhase ist bei uns in der Kita vorbei gehüpft. Für alle kleinen Strolche hat er eine Überraschung gebracht. Wir sind schon ganz gespannt, was er für euch ins Gras gelegt hat!



Gute Laune Fische

Unsere Notgruppenkinder waren mal wieder fleißig und haben zur Verschönerung des Waschraumes beigetragen, indem sie diese schönen, bunt glitzernden "Gute Laune Fische" gebaselt haben.

Auf eine baldige Besichtigung von euch freuen wir uns!




So sieht es aktuell in der Coronakrise bei den Kleinen Strolchen aus

Das Erzieherteam übernimmt zurzeit andere wichtige Aufgaben wofür wir im normalen Kitaalltag keine Zeit haben:

·      Gartenarbeiten, Strauchschnitt, Unkraut jäten

·      Spielhaus aufräumen

·      Fenster putzen

·      Küche auswaschen

·      Gruppenräume herrichten

·      Desinfektion der gesamten Kita

·      Bücher sortieren

und vieles mehrJ

aber ganz wichtig die Betreuung in der Notgruppe



Matschen mit Maisstärke

Heute haben wir mit den Kindern gematscht und experimentiert. Hierfür benötigten wir Maisstärke, Wasser und etwas Lebensmittelfarbe.

Vorsichtig zusammengerührt ergibt dies eine schleimige Masse. Das besondere daran ist, dass der Schleim beim Zusammenkneten fest wird und sich beim Loslassen wieder verflüssigt.

Die Kinder hatten riesig Spaß das auszuprobieren.